Unser Service für Sie

Hotline

Info-Telefon:
(040) 79 01 76-0

Kegelbahn aus Mover

Kegelbahn

Im ausgehenden 19. Jahrhundert entstanden im Zuge der beginnenden Freizeitkultur die ersten Kegelbahnen an Gaststätten. Die hier gezeigte ist 1920 in Mover neben einem Kleinbahnhof mit Gastwirtschaft gebaut worden.

Die Verbretterung der Außenwände ist so angebracht, dass Fugen entstehen, durch die die Belüftung der ungeheizten Bahn gewährleistet war. Das Dach ist mit Teerpappe gedeckt.
Ein Kegeljunge stellte die Kegel per Hand auf und bediente außerdem das Zählwerk. Die Kegelbahn war noch bis 1970 in Betrieb. 1988 wurde sie ins Museum versetzt.


FSJK

...das freiwillige soziale Jahr in der Kultur?




Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram