Unser Service für Sie

Hotline

Info-Telefon:
(040) 79 01 76-0

Häuslingshaus aus Emsen

Häuslingshaus

Das im ausgehenden 18. Jahrhundert erbaute Häuslingshaus aus Emsen gehört im Museum zum Ensemble des Pringens Hofs.

Häuslinge waren eine Art Landarbeiter, die im Dienst eines Bauern standen. Dafür wohnten sie mietfrei oder gegen geringen Mietzins in einem Haus des Bauern und erhielten etwas Land zur Bewirtschaftung. Im Häuslingshaus konnten sie darüber hinaus eigenes Vieh halten.

Viele Häuslinge waren im Nebenerwerb als Handwerker tätig. Oft fertigten sie Topfkratzer, Körbe oder Holzschuhe. An diese Tradition knüpfen wir an: Unsere Besucher können im Häuslingshaus an einer Zugbank selber Hand anlegen und ihr Holz bearbeiten.

Sehen Sie das Häuslingshaus in unserem interaktiven Rundgang!


Museumsbauernhof

...den Museumsbauernhof Wennerstorf?




Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram