Unser Service für Sie

Hotline

Info-Telefon:
(040) 79 01 76-0

Unsere Museumsweberei

Museumsweberin Almut Gladow am Bauernwebstuhl

Die Museumsweberei befindet sich im Obergeschoss des Eingangsgebäudes. Ausgestellt sind Geräte zur Flachsbearbeitung, die typischen Bauernwebstühle aus Eiche, ein großer Schnellschusswebstuhl und alles rund ums Weben und Spinnen.

Mitmachen und ausprobieren der einfachen Webtechniken können Kinder und Erwachsene an der Webwand. Weben Sie doch ein Stück weiter mit den bunten Wollgarnen und Flicken aus dem Korb. Auch die zweite Station, gekennzeichnet mit einer roten Hand, lädt zum Mitmachen ein: Dort kann man Schafwolle mit Wollkarden kämmen.

 

Web- und Spinnvorführungen 2019 können Sie an jedem Mittwoch von März bis Oktober erleben.
Außerdem fliegen die Schiffchen an zwei Wochenenden im Monat

Um am Webstuhl weben zu können, sind sehr viele Arbeitsschritte nötig. Das Einweben der Schussfäden ist eigentlich nur das i-Tüpfelchen. Meistens ist der Weber oder die Weberin beschäftigt mit der Gewebeplanung, Muster zeichnen und berechnen, Garn beschaffen oder selber spinnen, Kette schären, aufbäumen, Fäden einziehen oder anknoten, einrichten und spulen.

Um die Vielfalt der Arbeit zu zeigen und das Handwerk lebendig zu erhalten, gibt es eine Weber/innengruppe, die an den Wochenenden vorführt.
Jede Teilnehmerin hilft beim Einrichten der Webstühle und kann sich den selbstgewebten Stoff gegen Materialkosten mit nach Hause nehmen.
Die Weberin Almut Gladow weist ein, unterstützt und koordiniert.
Haben Sie Interesse, mehr oder weniger regelmäßig mitzumachen?
Dann kommen Sie am besten an einem Webtermin zu uns
oder kontaktieren uns unter weberei[at]kiekeberg-museum[dot]de

In der Weberei stehen zum Vorführen/Mitweben zur Verfügung:

  • Bauernwebstuhl mit verschiedenfarbiger Kette für Handtücher und Läufer
  • Hochwebstuhlan dem man Teppiche aus Flicken oder Schafwolle weben kann
  • Musterwebstuhl für 4-schäftiges Probeweben für Schals, Kissen, Läufer
  • Schärbaum an dem wir die Ketten für die Webstühle schären
  • Spinnen am modernen, leicht laufenden Spinnrad
  • Bändchen weben am kleinen Bänderwebstuhl
  • Schnellschusswebstuhl mit Kontermarschaufhängung, an dem fortgeschrittene Weber/innen Tischtücher oder Stoffe weben können

 

Termine 2018

Sbd/So,

17./18. November

Sbd/So,

8./9. Dezember

Sbd/So,

22./23. Dezember

Termine 2019

Sbd/So,

5./6. Januar

Sbd/So,

12./13. Januar

Sbd/So,

9./10. Februar

Sbd/So,

16./17. Februar

Sbd/So,

9./10. März

Sbd/So,

16./17. März

Sbd/So,

6./7. April

Sbd/So,

20./21. April

Sbd/So,

18./19. Mai

Sbd/So,

25./26. Mai

Sbd/So,

1./2. Juni

Sbd/So,

8./9. Juni

Sbd/So,

27./28. Juli

Sommerspaß,

7. Juli bis 11. August

Sbd/So,

17./18. August

Sbd/So,

31. August/1.September

Sbd/So,

14./15. September

Sbd/So,

12./13. Oktober

Sbd/So,

26./27. Oktober

Sbd/So,

2./3. November

Sbd/So,

16./17. November

Sbd/So,

7./8. Dezember

Sbd/So,

21./22. Dezember

Informationen zum Mitmachen bei
Almut Gladow
Tel. (04285) 14 19
weberei[at]kiekeberg-museum.de




Webdesign & Realisierung: Tangram. Werbeagentur