Kartoffelfest

Sonntag, 22. Oktober, 10-18 Uhr, 9 Euro

Kartoffelfest

Rote, blaue oder gelbe Kartoffeln - wir zeigen Ihnen die Vielfalt. Wir bringen das 60 Jahre alte Kartoffelsortierband wieder zum Laufen. Und an Marktständen können Sie die erntefrischen Knollen aus der Region kaufen. Experten berichten über Geschichte und Herkunft der Kartoffel.

Spaß für Groß und Klein bietet das Kartoffelwettwiegen. Wie viele Knollen sind ein Kilo? Wer schätzt am besten? Extra für unsere kleinen Gäste nehmen wir den Kartoffelsortierer in Betrieb. Hier dürfen die Nachwuchslandwirte selbst Hand anlegen und sich im Sortieren der Knollen üben.

Wie vielfältig die Kartoffel zubereitet werden kann, zeigen Landfrauen in unserer Lehrküche – probieren erwünscht!

Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt: Am Kartoffeldämpfer gibt es frische Kartoffeln mit Quark, der Museumsgasthof Stoof Mudders Kroog versorgt die Besucher mit leckeren regionalen Gerichten. Das Rösterei-Café "Koffietied" lockt mit selbstgeröstetem Kaffee und Kuchen.





Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram