Ein Elektro-Transporter für das Freilichtmuseum

13. Juni 2016

Übergabe des ISEKI-Transporters

Die ISEKI-Maschinen GmbH spendete dem Freilichtmuseum ein Elektro-Nutzfahrzeug. Der Transporter läuft zu 100 Prozent mit Strom und wird ab sofort am Kiekeberg unterwegs sein.

Aus über 120 Bewerbungen wurden wir als eine der drei gemeinnützigen Organisationen, die ein Elektro-Fahrzeug bekamen, ausgewählt. Das Auto wird uns fortan umweltfreundlich bei der Museumsarbeit unterstützen: Kleinere Transporte auf dem weitläufigen Museumsgelände und auch der Transport zwischen dem Museum und unseren Außenstellen sollen ab sofort mit dem neuen Multitruck unternommen werden.



Museumsbauernhof

...den Museumsbauernhof Wennerstorf?




Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram