Bäuerlicher Erntetag

Sonnabend, 12. August, 10-18 Uhr, 9 Euro

Gezogener Mähdrescher beim Getreide mähen

Nach dem Pflügen und Säen ist die Ernte ein wichtiges Ereignis im bäuerlichen Alltag, denn sie entscheidet über den wirtschaftlichen Erfolg eines Hofes. Bei uns wird Ernten zur "Ähren"-Sache - darum widmen wir der Ernte einen ganzen Aktionstag: Sense, Stiftendrescher und Schrothmühle sowie Flügelmäher kommen zum Einsatz und erlauben eine Reise durch die Geschichte der Erntetechnik.

Mit der Gelebten Geschichte 1804 und 1904 erleben Sie den bäuerlichen Alltag von früher hautnah: Die Darsteller zeigen wie Lebensmittel damals nach der Ernte haltbar gemacht wurden.

Für Kinder bietet der Scharmbecker Erntefestverein ein Bastelprogramm an.



FSJK

...das freiwillige soziale Jahr in der Kultur?




Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram