Unser Service für Sie

Hotline

Info-Telefon:
(040) 79 01 76-0

Inklusion: Ein Museum für alle

Seit 26 Jahren besuchen Grundschüler aus Klein-Nordende den Kiekeberg

Schüler und Schülerinnen mit Behinderungen können an vielen museumspädagogischen Angeboten teilnehmen, ganz gleich ob als Lerngruppe einer Förderschule oder als Inklusionsklasse.

In jeder unserer Veranstaltungen werden die Schüler und Schülerinnen aktiv: sie können ausprobieren, nachvollziehen, selber machen. Alle  Sinne werden einbezogen. Das ist ein großes Plus, besonders für lernbehinderte Schüler.  
Ein weiteres Plus: Mitarbeiter der Werkstatt Tostedt der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg unterstützen uns bei der Durchführung einiger museumspädagogischer Veranstaltungen.

Viele Bereiche unseres Museums sind inzwischen barrierefrei. Eine Begleitperson für Rollstuhlfahrer ist dennoch an vielen Stellen notwendig. Der Eingangsbereich, die Museumsbrennerei, unsere Sonderausstellungsflächen mit den Seminarräumen und das Agrarium sind rollstuhlgerecht angelegt.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch klären wir die speziellen Bedürfnisse ihrer Schüler und planen die passende Veranstaltung sowie die erforderliche Unterstützung.

Wir beraten Sie gerne!
Tel. (040) 79 01 76-0
info[at]kiekeberg-museum.de

> mehr Infos über Inklusion am Kiekeberg


Ehrenamt

... das Ehrenamt am Kiekeberg?




Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram